Wie aus einem Rind ein Lederrucksack wird



Lederrucksack für Frauen und Herren !



Wer heute einen Lederrucksack sein Eigen nennt, wird sich in den wenigstens Fällen Gedanken darüber machen, welch langen und aufwändigen Weg das Leder bis zu der Zuführung zu seiner endgültigen Bestimmung zurückgelegt hat. Wird ein Tier zur Gewinnung von Fleisch für den Verzehr geschlachtet, können nicht alle Teile des Tieres in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. So sind die Häute, die meisten Knochen oder das Horn für den Menschen ungenießbar. Doch schon früh hat der Mensch entdeckt, dass sich auch aus diesen Bestandteilen sehr viele Dinge herstellen lassen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass bereits der sehr frühe Mensch in der Lage war, die Tierhäute der Jagdbeute haltbar zu machen. Um beispielsweise für einen Rucksack Leder zu gewinnen, bedarf es der Durchführung zahlreicher Arbeitsschritte. Dieser Prozess wird auch als Gerben bezeichnet.

Das Ausgangsmaterial

Um einen Lederrucksack herstellen zu können, bedarf es der Verwendung von einer geeigneten Sorte von Leder. Heute wird für einen Rucksack aus Leder in vielen Fällen Rindsleder oder das Leder des Wasserbüffels verwendet. Diese Lederarten bieten nicht nur eine sehr ansprechende Haptik, sie bringen auch die notwendige Belastbarkeit in Kombination mit der gewünschten Weichheit und Elastizität mit sich, um einen weichen und anschmiegsamen Lederrucksack herstellen zu können.

In ihrem ursprünglichen Zustand, in dem die Tierhaut nicht für die Herstellung von einem Rucksack aus Leder verwendet werden kann, besteht sie aus insgesamt drei Lagen. Man spricht von der Oberhaut, der Leder- sowie der Unterhaut. Bereits der Begriff Lederhaut lässt erahnen, welcher Teil für die Lederherstellung verwendet wird. Während bei der sogenannten Pelzzurichtung die Oberhaut mit dem darin enthaltenen Haaren auf der Lederhaut verbleiben, wird bei der Ledergerbung beides in einem chemischen bzw. mechanischen Prozess entfernt. Gleiches gilt für die Unterhaut. Die Lederhaut selbst weißt in ihrer Gesamtheit in vielen Fällen strukturelle Unterschiede auf, die durchaus erheblichen Ausmaßes sein können. Entsprechend der Beschaffenheit werden nur bestimmte Teile für einen hochwertigen Lederrucksack verwendet. Aber auch der Rest des Leders wird für die Herstellung der verschiedensten Produkte herangezogen.

Leder wird schon seit vielen Jahrtausenden aus den verschiedensten Tierarten gewonnen. Je nach Dicke und Beschaffenheit der ursprünglichen Haut fällt auch die Lederqualität aus. Wie bereits beschrieben, wird für einen Lederrucksack für Damen, aber auch für einen Lederrucksack, den Herren verwenden, sehr häufig sogenanntes Rindsleder. Dabei handelt es sich um die Lederart, die nicht nur eine sehr weitreichende Verbreitung findet, sondern auch zahlreiche Eigenschaften mit sich bringt, die für die Herstellung von einem Lederrucksack hervorragend geeignet sind. Wird ein Rucksack aus diesem Leder hergestellt, erweist er sich als überaus stabil und fest. Gleichzeitig vermittelt ein solcher Lederrucksack für Damen und Herren ein sehr natürliches und angenehmes Gefühl, sein Erscheinungsbild macht den Lederrucksack in seinen unzähligen Varianten zum idealen Begleiter in allen Situationen.

Vom Rind bis zum Wasserbüffel

Ein Rucksack, der aus Leder gefertigt wird, ist der ideale Begleiter für alle Gelegenheiten. Obwohl sich das Leder gegenüber den Beanspruchungen des täglichen Gebrauchs sehr widerstandsfähig zeigt und es bei der richtigen Pflege gelassen auf den Kontakt mit Wasser (Spritzwasser oder Regen) reagiert, bringt der Lederrucksack für Herren und Damen ein sportlich-elegantes Aussehen mit sich. So hat vor allem die Weiblichkeit den Lederrucksack für Damen für sich entdeckt. Dieser spezielle Rucksack wird aus Leder vom Kalb hergestellt. Das Kalbsleder zeichnet sich besonders durch seine feine Struktur und seine Weichheit aus. Dadurch erhält der Lederrucksack für Damen ein besonders edles und elegantes Erscheinungsbild. Dieser Lederrucksack kann sowohl wie eine herkömmliche Handtasche über einer Schulter getragen werden, oder bei Bedarf mittels der zwei Trageriemen wie ein sportlicher Rucksack aus Leder auf dem Rücken.

Von Unisex bis zur geschlechtsspezifischen Variante

Der klassische und zugleich zeitlose Lederruck wird von beiden Geschlechtern gern getragen. Allerdings scheiden sich hier unter Umständen die Geister in Sachen Geschmack. Während der Lederrucksack für Damen aus einem sehr feinen und weichen Material herstellt wird, das über eine sehr elegante Oberflächenstruktur verfügt und auch die Formen dieser Taschen auf die Ansprüche der Damenwelt zugeschnitten werden, wird ein Lederrucksack für Herren meist aus Ledersorten hergestellt, die sehr viel kräftiger und robuster wirken. Die Narbenstruktur des Leders ist großporiger, die Haarkanäle im Leder sind bei genauer Betrachtung häufig sogar sichtbar. Der Lederrucksack für Herren gleicht im Aussehen mehr den sportlicheren Varianten, die im Handel aus den verschiedensten Kunstfasern erhältlich sind. Der Lederrucksack der Damen hingegen eignet sich auch für eine handtaschenähnliche Verwendung.

Auch wenn es heute möglich ist, das Leder in den unterschiedlichsten Farben für modische Trends einzufärben, kommt der Rucksack aus Leder in seinen natürlichen Farbtönen immer noch an besten zur Geltung. Braun- und Schwarztöne haben sich in den letzten Jahren weitestgehend in diesem Bereich auf dem Markt durchgesetzt.

Interessante Artikel:

Damen Leder Rucksack, Stadtrucksack Leder, Schultertasche schwarz Leder
Lederrucksack, Rucksack Leder, Lederrucksack Damen, Lederrucksack Herren
Lederrucksäcke Damen, Lederrucksack rot & schwarz, großer Lederrucksack
Leder Rucksäcke, kleiner Lederrucksack, Damen City Rucksack
Leder Schulranzen, Lederranzen, Schulranzen aus Leder, Lederrucksäcke
Rucksäcke Leder, Lederrucksack schwarz & braun, Damen Rucksack Leder
Schulranzen Leder, Leder Ranzen, Schulrucksack Leder
Schultertasche Leder, Rucksack aus Leder, City Rucksack Leder
Rucksack Leder braun & schwarzer, Cityrucksack Leder, Lederrucksack groß
Schaffell Hausschuhe oder Shepherd Hausschuhe
Baby Lammfellschuhe, Fellhausschuhe, Lammfell Babyschuhe, warme Füße Fell
Einlegesohlen Lammfell, Lammfell Einlagen Schuhe, Einlagen Lammfell Schuhe
Lammfell Hausschuhe, Schuhe Shop, Lammfellschuhe, Lamfell Puschen
Fell Hausschuhe, Lammfellhausschuhe, Fellpantoffeln
Lammfell Hausschuhe / Damenschuhe / Herrenschuhe, Fellschuhe Erwachsene
Pantoffeln / Hausschuhe aus Fell (Lammfell Pantoffel)